xs
sm
lg
Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Datenschutz

Wichtige Informationen

Ausgewählte Meldungen rund um Ihre Mitgliedschaft

Liebe Mitglieder des Versorgungswerks!

Die Ausbreitung des Corona-Virus schreitet fort. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass von der weiteren Entwicklung möglicherweise auch die Arbeit in der Geschäftsstelle des Versorgungswerks der Architektenkammer NRW negativ betroffen sein wird. Das können beispielsweise Leistungseinschränkungen im Verwaltungsbetrieb sein, die sich aus der Erkrankung einzelner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ergeben. Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass die Gesundheitsbehörde – bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen – aus Gründen des Infektionsschutzes eine Schließung der Geschäftsstelle anordnet.

Wir wünschen natürlich, dass sich eine solche Situation gar nicht erst einstellt. Intern sind deshalb schon frühzeitig Präventionsmaßnahmen getroffen worden, die darauf abzielen, die Arbeitsfähigkeit der Verwaltung und einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb sicherzustellen. So werden aus Vorsichtsgründen vorerst keine persönlichen Beratungsgespräche durchgeführt. Natürlich geben wir Ihnen zu Ihren Anliegen telefonisch bzw. schriftlich weiterhin gerne Auskunft.

Bei aller Vorsicht lässt sich gleichwohl nicht ausschließen, dass es in nächster Zeit zu Einschränkungen bei der Wahrnehmung unserer Verwaltungsaufgaben kommen kann. Bearbeitungszeiten könnten dann länger ausfallen als üblich. Über solche Entwicklungen werden wir unsere Mitglieder fortlaufend informieren.

Wir wollen Sie aber jetzt schon um Verständnis bitten, wenn eine Situation eintreten sollte, in der Dienstleistungen und Services der Geschäftsstelle nicht immer so zügig erbracht werden können, wie Sie das von Ihrem Versorgungsträger üblicherweise kennen. Das gilt auch für den Fall, dass der Geschäftsbetrieb auf behördliche Anordnung vorübergehend ruhen muss.

In jedem Fall sind Vorkehrungen getroffen, die es auch bei Einschränkungen des Geschäftsbetriebs ermöglichen, dass Kernaufgaben weiter wahrgenommen werden können.