xs
sm
lg
Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Datenschutz

Wichtige Informationen

Ausgewählte Meldungen rund um Ihre Mitgliedschaft

Satzungsänderung zum 1. Januar 2022

Am 6. November 2021 haben die gewählten Berufsvertreter*innen in der Vertreterversammlung, dem höchsten Beschlussorgan des Versorgungswerks der AKNW, eine Satzungsänderung beschlossen. Die Beschlussfassung erfolgte einstimmig bei einer Enthaltung.

Diese Satzungsänderung umfasst neben redaktionellen Anpassungen die Schaffung einer Übergangsregelung für die Berufsgruppe der Qualifizierten Tragwerksplaner*innen. Personen ab einem gewissen Alter können von der Mitgliedschaft im Versorgungswerk befreit werden, sofern eine adäquate andere Form der Altersversorgung besteht. Diese Regelung erfolgt in Analogie zu den Regelungen bei der Gründung des Versorgungswerks im Jahr 1979 und bei Einrichtung der Stadtplanerliste Anfang der neunziger Jahre.

Außerdem finden Anregungen der Versicherungsaufsicht, die darauf gerichtet sind, die Fortführung des Verwaltungsbetriebs unter Pandemiebedingungen zu gewährleisten, Berücksichtigung.

Die Änderungen sind im Ministerialblatt des Landes Nordrhein-Westfalen einzusehen. Den Gesamttext der neuen Satzung finden Sie im Downloadbereich.

Dipl.-Kfm. Thomas Löhning / Dipl.-Pol. Jörg Wessels
Hauptgeschäftsführer / Geschäftsführer